live

Ein Buch lesen ist eine Möglichkeit, bei sich selber Verhaltensänderungen zu erreichen oder sich neue Methoden anzueignen. Meist ist der Weg von der Erkenntnis bis zur dauerhaften Integration in meinen beruflichen oder privaten Alltag ein eher beschwerlicher. Deutlich macht das dieses Zitat:

"Gedacht heißt nicht immer gesagt,/ gesagt heißt nicht immer richtig gehört,/ gehört heißt nicht immer richtig verstanden,/ verstanden heißt nicht immer einverstanden,/ einverstanden heißt nicht immer angewendet,/ angewendet heißt noch lange nicht beibehalten." Konrad Lorenz (1903-89), östr. Verhaltensforscher, 1973 Nobelpr.

In diesem Bereich geben wir Ihnen mit einigen Links und Hinweisen einen kurzen Überblick, mit welchen Seminaren ich Ihnen oder den Mitarbeiter Ihres Unternehmens die Inhalte meiner Bücher und Medien vermitteln kann.

Ärwin und dat mitte Kohle

Neuerscheinung:

Ärwin und dat mitte Kohle | Dönekes ohne Fiesematenten

Kurzgeschichten aus dem Revier zwischen Wesel und Kamen mit einem kleinen Lexikon Ruhrhochdeutsch von Peter Gesser (Autor) und Anette Heuer (Grafik). Ein Streifzug durch den Pott. Glossen für Bänker aus dem Ruhrgebiet.

Ab 2017 im Buchhandel und ab sofort hier im Shop.